1. Geben Sie Ihre Flugdaten ein und prüfen Sie Ihre Entschädigung von
    bis zu 600 € - unverbindlich und kostenlos.
  2. Im Falle der Beauftragung übernehmen wir für Sie die Arbeit und zu 100 % das Kosten- und Prozessrisiko.
  3. Im Erfolgsfall erhalten Sie bis zu 450 €. Unsere Vergütung: ab 20 % (inkl. MwSt.) > Preis- und Leistungsverzeichnis

Ihr gutes Recht

Ihr Flug war verspätet, wurde annulliert oder Ihnen wurde die Beförderung verweigert?

RIGHTS PLUS setzt Ihren Entschädigungsanspruch nach der Fluggastrechteverordnung der Europäischen Union durch. Hierbei arbeiten wir mit einem Team von Anwälten zusammen, die sich auf das Reiserecht spezialisiert haben.

-

Die Höhe der Ausgleichsleistung liegt regelmäßig zwischen 250 € und 600 €.

-

Mit dem Entschädigungsrechner können Sie unverbindlich und kostenlos in wenigen Schritten Ihren Anspruch prüfen.












Warum RIGHTS PLUS

Prüfung kostenlos + unverbindlich

Die Prüfung Ihres Anspruchs ist für Sie kostenfrei und unverbindlich. Das gilt sowohl für die automatisierte, als auch für die individuelle Prüfung durch unser Team.
Bis zu 450 € erhalten


RIGHTS PLUS bietet ein einfaches und transparentes Vergütungsmodell. Im Erfolgsfall erhalten Sie bis zu 450 €.
Erfolgsquote 98 %


Unsere Erfolgsquote liegt bei 98 % bei den von uns bisher geltend gemachten Ansprüchen.
Vergütung ab 20 %
(inkl. MwSt.)

Kein Erfolg, keine Kosten. Nur bei Erfolg erhalten wir eine Vergütung ab 20 % (inkl. MwSt.). Dies entspricht einer Vergütung ab 16,8 % (zzgl. MwSt.).
Kein Kosten- bzw. Prozessrisiko

Sie tragen keinerlei Kosten- bzw. Prozessrisiko. Es bestehen keine versteckten Kosten oder Risiken.